Spezialgeschirr für Dampfgarer

Benötige ich spezielles Geschirr für einen Dampfgarer?

Dampfgarer eignen sich für ein fettarmes sowie aroma- und vitaminschonendes Garen im Wasserdampf. Ob Fisch, Fleisch, Gemüse oder Kartoffeln – mit einem Dampfgarer kann sich jeder auf einfachste Weise gesund und abwechslungsreich ernähren. Für den optimalen Einsatz in der Küche erhalten Verbraucher hierfür unterschiedlichstes Geschirr, welches für das Kochen spezieller Lebensmittel oder für den Gerbrauch in verschiedenen Dampfgarsystemen geeignet ist.

Zum Dampfgarer Test

Vielfältiges Kochen mit speziellem Dampfgareinsatz

Für den klassischen Topf gibt es den einfachen Dampfgareinsatz. Hierbei lassen sich beispielsweise spezielle Nudel- oder Gemüseeinsätze unterscheiden, die je nach Bedarf die gewünschten Lebensmittel einzeln garen. Als sehr praktisch haben sich in dieser Hinsicht Einsätze mit Teilungsstegen erwiesen. Dank der Induktionsfähigkeit sind die Verwendungsmöglichkeiten für die Einsätze vielfältig: Nicht nur für den Topf, sondern auch für den Ofen und die Mikrowelle gibt es diverses Geschirr-Zubehör. Beim Kochen werden auf diese Weise dem Verbraucher keine Grenzen gesetzt.

Spezielles Geschirr für Mikrowellen und Backöfen

Abgesehen von einem Dampfeinsatz, der in einen Kochtopf oder Bräter gelegt werden kann, gibt es beispielsweise spezielles Dampfgargeschirr für die Mikrowelle. Hiermit lassen sich die Speisen mithilfe von Dampf schonend zubereiten. Das Prinzip ist sehr einfach: Durch die Mikrowellen wird das Wasser zum Kochen gebracht und der aufsteigende Dampf umschließt und gart die Speisen. Für den Normalgebrauch eignen sich hierfür spezielle Dampfgarbehälter. Sehr praktisch sind zudem Dampfgarteller für die schnelle Zubereitung von gesunden Speisen. Mit speziellen Steuerungselementen lassen sich dabei verschiedene Funktionen einstellen wie Druck, Temperatur und Garraumklima. In der Regel lässt sich das Geschirr für den Mikrowelleinnenraum stapeln, wodurch mehrere Portionen gleichzeitig zubereitet werden können. Neben Tellern und Behältern gibt es ebenfalls u. a. Dampfgargläser mit Deckeln.

Für den Backofen können Verbraucher auf unterschiedlich große Dampfgarbehälter zurückgreifen. Diese sorgen nicht nur für ein schnelles, sondern auch präziseres und gleichmäßigeres Garergebnis, weil der Dampf optimal um die Speisen zirkuliert. Inwieweit diese Behälter in Einzelnen über Induktionsfähigkeit verfügen, hängt vom jeweiligen Hersteller ab. Ebenfalls sehr beliebt sind Aroma Dampfgareinsätze oder -bleche.

Geschirr für Dampfgarer – auf die Materialeigenschaften kommt es an

Spezielles Geschirr zum Dampfgaren bringt viele Vorteile. Durch den Einsatz lassen sich unterschiedlichste Lebensmittel sowohl im Topf, im Backofen oder in der Mikrowelle problemlos zubereiten. Aufgrund der Bauweise und verwendeten Materialien bietet spezielles Dampfgargeschirr ein optimales Garergebnis. In vielen Fällen ist jedoch auch die Verwendung von normalem Geschirr durchaus unproblematisch, solange es über ausreichend Hitzebeständigkeit verfügt. Ebenfalls sollte es entsprechend dünnwandig sein, damit sich die Garzeiten nicht unnötig verlängern.